Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Masterplanbeirat tagt zum ersten Mal

Masterplanbeirat tagt zum ersten Mal

Veröffentlicht: 16/11/2016 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Die Mitglieder des Masterplanbeirats haben sich am 10. November 2016 unter Vorsitz von Oberbürgermeister Schneider und Offenbach offensiv Vereinsvorstand Alfred Clouth zur ersten Sitzung in der Industrie- und Handelskammer getroffen.

Der im Dialog mit den Bürgern erstellte Masterplan Offenbach ist Leitlinie für die Entwicklung der Stadt. Daraus wurden zehn Schlüsselprojekte identifiziert, die nun nach und nach angegangen und umgesetzt werden sollen. Die Umsetzung wird von einem Beirat begleitet. Jeweils acht Mitglieder konnten von Stadt und Verein Offenbach offensiv berufen werden. Die Mitglieder sind sachkundige Vertreter aus Stadtverwaltung, Politik, von der Lokalen Agenda 21, Verein und Experten aus der Stadtplanung.

Von Seiten der Stadt wurden vom Magistrat berufen: Bürgermeister Peter Schneider, Stadtrat Paul-Gerhard Weiß, Roland Walter (Fraktionsvorsitzender CDU-Fraktion), Markus Eichberger (Amtsleiter Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement), Jürgen Amberger (Amtsleiter Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), Annette Schröder-Rupp (Geschäftsführung GBO, GBM, OPG), Barbara Levi-Wach (Lokale Agenda 21).

Von Seiten des Vereins wurden von Vorstand Alfred Clouth berufen: Geschäftsführer des Offenbach offensiv Frank Achenbach, Ulf Bambach (ATP architekten ingenieure), Stefan Becker (M. Schneider), Peter Caligari (intercoiffure Peter Caligari), Dr. Klaus-Peter Kißler, Stefan Kornmann (Albert Speer und Partner), OPG-Geschäftsführerin Daniela Matha.

Der Beirat ist am 10. November 2016 das erste Mal zusammengekommen. Neben der offiziellen Berufung waren aktuelle Zwischenstände zu den Schlüsselprojekten Thema. „Der Verein Offenbach offensiv möchte als Impulsgeber an der Umsetzung des Masterplans mitwirken und unterstützen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit im Beirat und die Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.“, so Vereinsvorstand Clouth.

Auch der Dialog mit der Öffentlichkeit soll weitergeführt werden. Oberbürgermeister Schneider: „Am 25. November laden wir wieder alle Interessierten zur Veranstaltung „Masterplan Offenbach: Umsetzung“ ein, um sich zum aktuellen Stand zu informieren und mit uns ins Gespräch zu kommen“. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main. Eine kurze Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen erbeten an: Laura Becker, Rufnummer 069 8207 246 oder [email protected]

Bild: Die Teilnehmer der ersten Sitzung des Masterplanbeirats (v.l.n.r. Markus Eichberger, Ulf Bambach, Stefan Kornmann, Dr. Klaus Peter Kißler, Peter Caligari, Jürgen Amberger, Stefan Becker, Annette Schroder-Rupp, Roland Walter, Vorstand Alfred Clouth, Frank Achenbach, Bürgermeister Peter Schneider)

Quelle: Bicer/IHK Offenbach am Main

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte