Fotogalerie

Markt und Straßen steh’n verlassen

Markt und Straßen steh’n verlassen

Veröffentlicht: 05/11/2017 von Stadt Seligenstadt

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Seligenstadt
» Ausflugsziele im Blickpunkt

Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu. Aus diesem Grund bietet die Tourist-Info der Stadt Seligenstadt an drei Advents-Freitagen spezielle Führungen unter dem Motto "Markt und Straßen steh‘n verlassen" an. Diese adventlichen Stadtführungen lassen bei den Teilnehmern schon mal Vorfreude auf die bevorstehende Adventszeit aufkommen.

Bei dem Rundgang geht es durch stille Gassen und auf ruhige Plätze, entlang der alten Stadtmauer, vorbei an den Türmen, die der Stadt ihr charakteristisches mittelalterliches Gepräge geben. Weihnachtliche Geschichten und Gedichte lassen manche Kindheitserinnerungen wach werden und eine verschlossene Türe öffnet sich, wie die eines großen Adventskalenders. Der Rundgang endet in einem alten Wehrturm, der nur bei dieser Führung besichtigt werden kann.

Die öffentlichen Führungen finden am 01.12. (bereits ausgebucht), 08.12. und 15.12.2017 um 17.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Steinheimer Torturm. Die Führung kostet 8,50 Euro pro Person inklusive Getränk und Gebäck und dauert zirka 1 ½ Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 06182-87177.

„Diese Führung ist auch ideal für eine betriebliche Weihnachtsfeier oder ein Treffen mit Freunden, um der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit zu entfliehen“, empfiehlt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Individuelle Führungen für Gruppen sind in der Vorweihnachtszeit ebenfalls buchbar unter 06182-87177. Die Gebühr beträgt bis 15 Teilnehmer 130 Euro pauschal, über 15 Personen 8,50 Euro pro Person inklusive Getränk und Gebäck.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte