Fotogalerie

Hubschrauber fahndet nach Wohnungseinbrechern

Hubschrauber fahndet nach Wohnungseinbrechern

Veröffentlicht: 20/11/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich (jh) Zwei Wohnungseinbrecher betraten am Sonntagabend gegen 18.20 Uhr das Grundstück eines Anwohners in der August-Bebel-Straße in Sprendlingen. Die Einbrecher hatten es auf die Wertgegenstände aus der Wohnung abgesehen, zu der sie sich über ein Fenster Zutritt verschafften. Sie durchsuchten die Wohnung und flüchteten mit mehreren Tausend Euro Beute. Doch kurz zuvor hatte eine Nachbarin die Polizei über Notruf informiert, da sie verdächtige Stimmen wahrnahm. Nur durch die schnelle und richtige Reaktion der Nachbarin konnte die Polizei noch die Fährte der Täter aufnehmen. Mit Hilfe der Wärmebildkamera des Polizeihubschraubers konnte ein 40-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden, der sich unweit von dem Tatort in einem Straßengraben versteckt hielt. Nach einer zweiten dunkel gekleideten Person, die die Beute mit sich führt, wird derzeit noch gefahndet. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo unter 069 8098-1234 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte