Fotogalerie

Abfallwegweiser und Abfallkalender 2018: Ab 4. Dezember online verfügbar

Abfallwegweiser und Abfallkalender 2018: Ab 4. Dezember online verfügbar

Veröffentlicht: 01/12/2017 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm

Der vor einigen Jahren eingeführte elektronische Abfallkalender bietet neben den gewohnten Abfuhrterminen seit Anfang November dieses Jahres einen weiteren Service. Mit der Einführung der kostenfreien Abholung von Sperrmüll einmal jährlich ist das Sperrmüllaufkommen beziehungsweise der Bedarf an Abholungen in Heusenstamm enorm gestiegen. Deswegen wird die Anzahl der zur Verfügung stehenden Termine ab 1. Januar 2018 erhöht. Grundsätzlich ist für eine Sperrmüllabholung eine Anmeldung zwingend erforderlich. Diese Anmeldung kann mittlerweile ebenfalls zeitsparend über den „Abfallkalender online“ erfolgen; die Stadt bittet hiervon Gebrauch zu machen.

Den Abfallwegweiser und den allgemeinen Abfallkalender 2018 gibt es ab Montag, 4. Dezember,im Internetportal der Stadt Heusenstamm auf heusenstamm.de im Bereich „Abfall & Entsorgung“ im Untermenü „Online-Service: Personalisierter Abfallkalender“ oder direkt über heusenstamm.meinabfallkalender.de. Im Online-Abfallkalender werden nur die persönlichen Entsorgungstermine (Abholbezirke) angezeigt - somit ist er viel übersichtlicher. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, sich per E-Mail an die Abholtermine erinnern zu lassen.

Sollten Bürgerinnen und Bürger trotz der genannten Vorteile des elektronischen Abfallkalenders weiterhin ein gedrucktes Exemplar des Abfallwegweisers und Abfallkalenders 2018 wünschen, sind diese ab Anfang Dezember an folgenden Orten erhältlich:

 Information im Rathaus, Im Herrngarten 1

 Wertstoffhof (Bauhof), Am Zwerggewann 6-8

 Stadtbücherei, Schlossstraße 10

 Bad Heusenstamm, Jahnstraße 50

 Bäckerei Viola, Ecke Isenburger Straße/Lerchenstraße

 Schreibwaren Döbert, Frankfurter Straße 48

 Bäckerei Schnabel, Heusenstammer Straße (Rembrücken)

Beide Printprodukte stehen ab Anfang Dezember außerdem im städtischen Internetportal zum Download bereit.

Fragen rund um das Thema Abfallwirtschaft beantwortet der städtische Fachdienst Steuern/Abfallwirtschaft im Rathaus telefonisch unter 06104 607-1222 (Jürgen Pfeifer) oder per E-Mail unter [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte