Regionsradar


Exklusiv Unternehmenseintrag

Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau-Klein-Auheim

Ist das Ihr Eintrag?

» Kultur & Freizeit
»» Events und Entertainment
» Ausflugsziele
»» Freizeitpark
»» Natur- und Tierparks
»» Outdoor & Sport

Übersicht

Fasaneriestraße 106 63457 Hanau, Hessen

Herzlich Willkommen
im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau/Klein-Auheim. Entdecken Sie rund 350 in Europa heimische bzw. ehemals heimische Tiere in naturnah gestalteten Gehegen, eingebettet in über 100 Hektar Wald.

Telefonnummer: Telefonnummer anzeigen06181-61833010

w: http://www.erlebnis-wildpark.de

Beschreibung

Auf bequemen Waldwegen können Sie den Park erkunden. Im Forst-Museum erfahren Sie Interessantes über heimische Bäume, die Geschichte der Waldarbeit und längst vergessene Waldberufe.
Vereinsausflüge, Betriebsfeiern und Gruppentreffen in der Natur des Wildparkes sind eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Wir schlagen Ihnen Veranstaltungsmöglichkeiten aller Art vor. Gerne können Sie uns ansprechen oder einen Blick auf unsere Internetseite www.erlebnis-wildpark.de werfen.
Für die Jüngsten bietet der Wildpark altersgerechte Spiele, viele Bewegungsaktivitäten, Erfahrungen für alle Sinne, jahreszeitliche Naturbeobachtungen und einen außergewöhnlichen Ort zum spielerischen Lernen des verantwortungsbewussten Umgangs mit der Natur. Aber auch für die Großen wird es besonders interessant: Ein unvergessliches Erlebnis ist die Wolfsführung mit Erläuterungen zu diesen faszinierenden Tiere.
Im weitläufigen Streichelgehege freuen sich Ziegen, Gänse und Kaninchen auf Ihren Besuch. Das größzügige Gelände lädt zum Erkunden ein und bietet zudem idyllische Rastmöglichkeiten. Die Lehrpfade des Wildparks ermöglichen es, den Wald einmal mit anderen Augen sehen.
Neben pädagogischen Aspekten kommt im Wildpark in Hanau der Spaß natürlich nicht zu kurz. Wir veranstalten abenteuerliche Nachtwanderungen, Waldindianertage und
Survivaltrainings, u.v.m. Außerdem befinden sich hier weitere faszinierende Attraktionen wie ein Waldseilpark, ein Hochseilgarten und die Greifvogelschau, in der unter anderem Attila, das Maskottchen der Eintracht Frankfurt zu Hause ist. Zudem bieten wir an den Wochenenden bei gutem Wetter Kutschfahrten sowie Ponyreiten und im Restaurant kann man sich stärken. Wenn Sie sich unserem Wildpark besonders verbunden fühlen, haben Sie zudem die Möglichkeit, unserem Förderverein beizutreten oder eine Tierpatenschaft zu übernehmen.

Bei schönem Wetter bieten wir für die Kinder Ponyreiten auf einem kleinen Rundparcours im Wildpark an.

Das müssen Sie unbedingt erleben: Hessens größter Hochseilgarten im Wildpark.

Die Kutschfahrten können auch unter der Woche auf Anfrage zum Beispiel im Rahmen von Geburtstagsfeiern, Ausflügen und Vereinstouren gebucht werden. Mitgebrachtes Essen und Getränke können auf der Kutsche - unter geselligem Beisammensein - während der eineinhalbstündigen Fahrt verzehrt werden.

Bildautor (Milena Bös, Horst Krull und das Luchsbild von Michael Schönberg).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Geschäftszeiten

Der Wildpark ist ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr geöffnet

Standorte

Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau-Klein-Auheim, Fasaneriestr. 106, 63457 Hanau/Klein-Auheim

Fotogalerie

Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau-Klein-Auheim

Greifvogel-Flugschau

Hier klicken für eine Diashow. Zum Start dieser Diashow können Sie auch auf ein beliebiges Foto klicken.

weitere Fotos »

Standort auf der Karte

 

Bewertungsberichte