Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

150.000 Dacia Duster in Deutschland verkauft

150.000 Dacia Duster in Deutschland verkauft

Veröffentlicht: 22/02/2019 von Dacia Presse-Service

» Mobil & Co

Deutschlands günstigster SUV ist und bleibt ein echter Bestseller: Jetzt wurde der 150.000ste Dacia Duster verkauft. Seit seinem Marktstart im Jahr 2010 verzeichnete der bereits ab 11.490 Euro erhältliche kompakte SUV auf dem deutschen Markt 151.112 Neuzulassungen (Stand: 31.01.2019).

Seit rund einem Jahr ist der Duster in der zweiten Modellgeneration am Start. Mit seiner Einführung wuchsen die Zulassungen um 43,7 Prozent auf 22.700 Einheiten, das ist der zweitbeste Wert seit 2010. „Der neue Dacia Duster ist ein Riesenerfolg. Ich bin überzeugt, dass uns das Auto auch in diesem Jahr weiter viel Freude machen wird“, sagt Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender Renault Deutschland AG.

Der Dacia Duster debütierte im Jahr 2010 und positionierte sich seinerzeit aus dem Stand heraus mit 11.400 Verkäufen auf Platz eins im Segment der kompakten SUV. Schon im Folgejahr konnte das mit Front- und Allradantrieb angebotene Modell seine Zulassungen nahezu verdoppeln.

Mit dem neuen Duster will Dacia seine Marktposition weiter stärken. Jüngster „Coup“ ist das neue Sondermodell Dacia Duster Adventure. Ab 18.900 Euro bleiben keine Komfortwünsche offen. Der Lieferumfang umfasst serienmäßige Details wie die Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree. Die Sonderedition ist exklusiv mit dem neuen Turbobenziner TCe 150 GPF motorisiert.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte