Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Abstrakte Kunstausstellung im ZenJA

Abstrakte Kunstausstellung im ZenJA

Veröffentlicht: 13/05/2017 von Mütterzentrum Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
»» Dreieich
» Vereine im Blickpunkt
»» Kultur
»» Soziales

Spätestens mit Kandinsky hat die abstrakte Malerei eine ästhetische Revolution in der Kunstgeschichte ausgelöst. Auch unter Hobbymalern ist diese künstlerische Ausdrucksform heute sehr beliebt. Wer sich für diese Stilrichtung der Malerei interessiert, kann aktuell noch bis zum 9. Juni die Kunstausstellung von Herbert Richtarsky im Mehrgenerationenhaus ZenJA (Zentrum für Jung und Alt) in Langen besuchen.

Der gebürtige Wuppertaler ist seit 2013 in Langen beheimatet und seitdem aktives Mitglied in der Künstlergruppe „Art People“. Seine Begeisterung neue Dinge zu versuchen und zu entdecken, hat ihn zur Malerei geführt, die er seit 2012 intensiv betreibt. „Meine Schwerpunkte im Malen liegen im Herstellen von Collagen, wo im speziellen Rost und Patina eine große Rolle spielen“ so der Künstler. Dabei verbinde er immer wieder Naturmaterialien und kombiniere sie mit Metallen wie Eisen und Kupfer, mit deren Verarbeitung er auch beruflich zu tun hatte. Neben Collagen steht auch die Acrylmalerei im Vordergrund seines künstlerischen Schaffens. Hier verwendet er in verschiedenen Werken sehr gerne unterschiedliche Blautöne, die er in Kontrast zu kupferfarbenen Töne setzt. Nicht zuletzt, so schreibt er auf seiner Website (www.herb-art.de), sind auch seine bisherigen Werke durch die Langener Künstlerin Martina Retzdorff stark geprägt worden, deren Malkurse er seit 2012 besuche. Regelmäßig zu sehen sind seine Werke auch bei der „Art Brunch“ und der „Art Promenade“ der Künstlergruppe „Art People“, die wieder zum Langener Markt vielfältige Kunstwerke entlang der Bahnstraße präsentieren wird. Die Inszenierung einer Luminale in der Bahnstraße (Log Eton Anlage) vor Weihnachten letzten Jahres war auch für ihn im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight. Und nicht zuletzt bildete der krönende Abschluss seines Künstlerjahres 2016 die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Langen an die Künstlergruppe „Art People“.

Interessierte Künstler, die eine kostenlose Ausstellung im ZenJA eröffnen möchten, wenden sich an Alexandra Lauchstädt unter [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte