Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Alte Feuerwache ist Kulturdenkmal

Alte Feuerwache ist Kulturdenkmal

Veröffentlicht: 29/06/2020 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm

Bürgermeister Halil Öztas mit, dass das Landesamt für Denkmalpflege Hessen mitgeteilt hat, dass die ehemalige Feuerwache in der Rembrücker Straße 8 in das Denkmalverzeichnis des Landes Hessen aufgenommen wird. Damit wird ein weiteres Bauwerk in Heusenstamm ausgezeichnet, nachdem im vergangenen Jahr bereits die Adolf-Reichwein-Schule als Kulturdenkmal in das Landesverzeichnis aufgenommen wurde. Das Landesamt für Denkmalpflege begründet die Aufnahme damit, dass aufgrund ihrer zeittypischen Ausprägung und ihrer orts- und sozialgeschichtlichen Bedeutung die ehemalige Feuerwache aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen als Kulturdenkmal eingetragen wird.

„Die Stadt Heusenstamm hat viel Baukultur vorzuweisen. Unsere Pflicht ist es, dieses bauliche Erbe zu wahren. Wir freuen uns, dass nunmehr ein weiterer verborgener Schatz zu Tage tritt“, so Bürgermeister Halil Öztas in einer ersten Reaktion. „Es ist wichtig, dieses kulturelle Erbe zu sichern und auch bei den weiteren Planungen im Kontext der Stadtentwicklung zu berücksichtigen. Die alte Feuerwache könnte das Herzstück eines neuen Stadtquartiers bilden.“, ergänzt der Rathauschef. Er kündigte an, dass dieser neue Gesichtspunkt bei der Vorstellung von Ideen im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) sowie im Zusammenhang mit dem Thema des Feuerwehrhauses Berücksichtigung finden wird.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte