Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Auto touchiert Fußgänger und flüchtet / Zeugen gesucht!

Auto touchiert Fußgänger und flüchtet / Zeugen gesucht!

Veröffentlicht: 28/10/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich-Sprendlingen (tl) Nach einer Unfallflucht am frühen Montagabend in der Frankfurter Straße sucht die Polizei aktuell noch nach dem flüchtigen Unfallverursacher. Dieser touchierte gegen 17.05 Uhr beim Ausfahren aus einem Grundstück in Höhe der Bushaltestelle "Am Hirschsprung" einen 21-jährigen Passanten, der dort auf den Bus wartete. Der Sprendlinger, der nach eigenen Angaben dabei nur leicht am Rücken und am Arm berührt und verletzt wurde, sprach die beiden Insassen zunächst noch auf den Vorfall an. Der Fahrer suchte dann jedoch mit seinem Pkw, einem schwarzen Ford Fiesta mit OF-Kennzeichen, zügig das Weite und fuhr davon. Der Fahrzeugführer wird beschrieben als männlich, zirka 25 Jahre alt, blonde Haare (an den Seiten kurz und oben etwas länger), blaue Augen und ein leichter Kinnbart. Von seinem ebenso männlichen Beifahrer, der als Zeuge in Betracht kommt, liegt folgende Beschreibung vor: Schätzungsweise 40 Jahre alt, Glatze, faltiges Gesicht, braune Haare. Ersten Erkenntnissen zufolge könnten sich die beiden Insassen kurz zuvor auf dem besagten Grundstück mit einer anderen Person unterhalten haben, welche nach dem Unfall ebenfalls sehr zügig weggefahren sein soll. Da sich nach bisherigem Ermittlungsstand wohl einige weitere Passanten an der Bushaltestelle aufhielten, erhoffen sich die Unfallfluchtermittler durch diese Personen weitere Hinweise und bitten Zeugen, sich unter der Rufnummer 06183 911550 zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte