Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Behördenrufnummer 115 – Ihr direkter Draht zu Behörden bundesweit

Behördenrufnummer 115 – Ihr direkter Draht zu Behörden bundesweit

Veröffentlicht: 15/01/2017 von Stadt Neu-Isenburg

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg

Seit 2011 ist die Verwaltung der Stadt Neu-Isenburg auch unter der bundesweit einheitlichen Behördenrufnummer 115 erreichbar. Bundesweit wird dieser Service gut genutzt. Im Kreis Offenbach könnte die Beteiligung größer sein: „Leider nutzen noch nicht so viele Bürgerinnen und Bürger diese Telefonnummer, von Januar bis Dezember 2016 haben kreisweit rund 10.000 Menschen die 115 gewählt. Denn das Angebot ist ein guter Schritt in Richtung Verwaltungsmodernisierung“, berichtet Bürgermeister Herbert Hunkel.

Statt tausende von Telefonnummern für verschiedene Behörden und Ämter, brauchen die Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland sich künftig nur noch eine einzige Telefonnummer merken, die 115. Egal ob sie in Berlin, München, Stuttgart oder in Neu-Isenburg eine Kfz-Zulassungsstelle suchen, die Bauaufsicht anrufen wollen, Fragen zur Müllabfuhr, Reisepass oder zum Elterngeld haben. Unter der 115 werden die Anruferinnen und Anrufer, kompetent, freundlich und zuverlässig an die jeweilige Einrichtung weitergeleitet.

Selbst die richtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei der Bundesverwaltung können mit einem Anruf bei der 115 vermittelt werden. Denn hinter der 115 steht eine zentrale Wissensdatenbank, in der alle beteiligten Partner Informationen ihrer Verwaltung ablegen. Dabei sind das Bundesministerium für Gesundheit, das Bundesministerium der Justiz, die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien und zahlreiche weitere Bundesbehörden.

Die einheitliche Behördennummer 115 ist sowohl aus dem Festnetz als auch aus mehreren Mobilfunknetzen zum Ortstarif und damit kostenlos über Flatrates erreichbar, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

Selbstverständlich ist die Verwaltung in Neu-Isenburg auch weiterhin unter 06102-241-0 oder das Bürgeramt direkt unter 241-100 zu erreichen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte