Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Bird’s View goes Germany

v.l.: Alexander Köper, Niko Huber, Bürgermeister Halil Öztas, Jan Iser , Max Westerburg

Bird’s View goes Germany

Veröffentlicht: 04/01/2020 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm
»» Rodgau

Am Samstag, 7. Dezember, war es so weit: In der Neuen Stadthalle in Langen ging die Rodgauer/Rembrücker Band Bird’s View mit Niko Huber (Vocals/Gitarre), Alex Köper (Gitarre), Max Westenburger (Bass) und Jan Iser (Drums) nach ihrem 15-minütigen Auftritt mit selbstkomponierten Stücken als Jury- und Publikumssieger des 31. Hessischen Rock & Pop Preises von der Bühne! Für ihre doppelte Spitzenplatzierung gab es sowohl einen Studiotag bei den Village Sound Studios und einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro als auch zusätzlich 500 Euro als Förderpreis der Sparkassen Finanzgruppe Hessen-Thüringen.

Da der Gewinner des Hessischen Rock & Pop Preises, der vom Deutschen Rock und Pop Musikverband e. V. (DRMV) verliehen wird, automatisch am Bundeswettbewerb des DRMV teilnimmt, hatten Bird’s View am 14. Dezember in Siegen die nächste Chance. Und sie haben es wieder geschafft! Bei Deutschlands ältestem und größtem Bundeswettbewerb für Rock- & Popmusikgruppen und Einzelinterpreten aller musikalischen Bereiche holten die Rodgauer/Rembrücker Jungs in einer der acht Hauptkategorien den ersten Platz in der Kategorie „Deutscher Rock Preis 2019“. Herzlichen Glückwunsch.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte