Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Bärenstarke Kinderernährung

Bärenstarke Kinderernährung

Veröffentlicht: 16/10/2018 von Mütterzentrum Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
»» Dreieich
» Vereine im Blickpunkt
»» Familie
»» Gesundheit

Wie ernähre ich mein Kind abwechslungsreich und vielfältig? In ihrem Vortrag am 23. Oktober ab 15.30 Uhr geht Diplom Oecotrophologin Angelika Baack von der Verbraucherzentrale Hessen nicht nur auf diese Frage ein. Interessierte Eltern, ErzieherInnen und Großeltern erfahren an diesem Nachmittag im Familiencafé des ZenJA (Zentrum für Jung und Alt, Langen) auch, was eigentlich kindgerechtes Essen ist und ob Kinder wirklich eine Extra-Wurst brauchen. Die Grundlage für eine gesundheitsfördernde Ernährung wird bereits im frühen Kindesalter gelegt. Die Frage ist jedoch, wie Kinder zu einem entsprechenden Essverhalten angeregt werden können. Angelika Baack vermittelt Grundlagen und Tipps rund um eine gesunde Kinderernährung und ausgewogene Mahlzeitengestaltung und geht zudem noch auf den Unterschied zwischen Werbung und Wirklichkeit bei Kinderlebensmitteln ein – was steht drauf, was ist drin?

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um Anmeldung im Büro des Mütterzentrum unter der Rufnummer 06103 53344, per Mail an [email protected] oder online unter www.zenja-langen.de gebeten.

Der Vortrag ist Teil eines Angebots der Verbraucher- und Sicherheitsberatung in hessenweiten Familienzentren und wird durchgeführt von der Verbraucherzentrale Hessen. Die Maßnahme geht zurück auf einen Beschluss der Kommission „Hessen hat Familiensinn“ und ist Ergebnis eines intensiven Dialogprozesses zwischen der Hessischen Landesregierung, der Fachöffentlichkeit und hessischen Familien. Weitere Informationen finden sich auf www.hessenhatfamiliensinn.de.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte