Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Charity Walk der Ahmadiyya Gemeinde

Charity Walk der Ahmadiyya Gemeinde

Veröffentlicht: 30/09/2017 von Stadt Rodgau

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau

Im Rahmen ihres sozialen Engagements und als Beitrag für die gesellschaftliche Integration hat die Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR am Sonntag, den 24. September 2017, den 1. Ahmadiyya Charity Walk (Wohltätigkeitslauf) am Justus von Liebig Straße.10 in Rodgau organisiert.

Bürgermeister Jürgen Hoffmann unterstütze persönlich die Charity Walk. "Der gesamten Ahmadiyya Gemeinde, aber ganz besonders den Organisatioren des Walks ein herzliches ,,Dankeschön" für die Mühe und das Engagement" sagte der Bürgermeister.

"Wir wollen mit diesem Charity Walk der Gemeinschaft etwas zurückgeben" sagte Khawaja Rafiq, der als Vertreter von Der Ahmadiyya Jamaat kam. Da an dem selben Tag Bundestagswahlen waren,  wies daraufhin der Imam Arbab Ahmad alle daraufhin, dass es unsere Pflicht ist, wählen zu gehen und die die noch nicht gewählt haben, sollen dies schnellstmöglich tun. Im Islam ist es unsere Pflicht, denen eine Stimme zu geben, die für das Land Gutes und Frieden schaffen.

Pünktlich zum Startschuss, welcher der Bürgermeister persönlich gemacht hat, machten sich rund 123 Läufer und Läuferinnen beim gutem Wetter auf die ca. 4,5 km lange Laufstrecke. Insgesamt wurden 5000 Euro für den guten Zweck eingenommen. Jeweils 4000 Euro gingen an die Hospiz Stiftung Rotary Rodgau. Mit 1000 Euro wurde die Internationale Hilfsorganisation Humanity First e.V bedacht.

Gewinner haben Preise 1., 2., 3. Platz bekommen. Gruppen: Frauen, Kinder bis 12, Männer unter 40 und Männer über 40. Teilnehmer haben durch Lose eine Tombola bekommen. Schließlich wurden die Gäste noch zu einem gemeinsamen pakistanischen Essen eingeladen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte