Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Codier-Aktion bei Fahrrad Niederhofer in Babenhausen

Codier-Aktion bei Fahrrad Niederhofer in Babenhausen

Veröffentlicht: 13/05/2017 von ADFC Rodgau e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
»» Obertshausen
»» Heusenstamm
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Die Fahrräder werden mit einem alphanumerischen Code versehen, der Aufschluss über den rechtmäßigen Besitzer gibt. Diese Methode wurde von der Polizei in Nordrhein-Westfalen entwickelt und wird vom hessischen Landeskriminalamt (LKA) empfohlen. Die Codes müssen nicht registriert werden, da vorhandenes Datenmaterial genutzt wird.

Zusätzlich bieten wir noch einen weiteren Schutz durch die Fa. CODE-No.com. Registriert man sich dort, kann per QR-Code am Fahrrad noch vor Ort überprüft werden, ob dieses Fahrrad vom Besitzer als gestohlen gemeldet wurde.

Eine weitere Codieraktion des ADFC Rodgau findet bereits einen Tag später am Sonntag, den 21. Mai 2017, 12:00 Uhr beim Bahnhofsfest am Heusenstammer Bahnhof statt.

Unbedingt mitzubringen sind:

1.) Das Fahrrad

2.) Der Personalausweis

3.) Der Kaufbeleg des Fahrrades (wenn nicht vorhanden gleicht der ADFC- Rodgau die erhobenen Daten mit der Polizei ab)

Kosten der Codierung 2.0: Nichtmitglieder 13.- €, Sondermodelle/Pedelecs 18.- €, Mitglieder 8.- € und 10.50 €.  Ansprechpartner ist Ilse Röhnke, Telefon 06106-23460, Email: [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte