Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Codieraktion zur Fahrrad-Diebstahlprävention am 22. Mai beim Bahnhofsfest in Heusenstamm

Codieraktion zur Fahrrad-Diebstahlprävention am 22. Mai beim Bahnhofsfest in Heusenstamm

Veröffentlicht: 12/05/2022 von ADFC Rodgau e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm
»» Obertshausen
»» Rodgau
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Am Sonntag, den 22. Mai, wird auf dem Bahnhofsfest in Heusenstamm von 12 bis 16 Uhr vom Ortsverband Rodgau des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) wieder eine Fahrradcodierung mit Infostand sowie die Unterschriftensammlung zum Verkehrswendegesetz angeboten werden.

Wer Fahrräder codieren lassen möchte, sollte seinen (gültigen) Personalausweis, den jeweiligen Kaufbeleg und das nötige Geld (18 € für Sonderräder und Pedelecs, 13 € für Standard-Bioräder; für ADFC-Mitglieder jeweils ermäßigt) und zu codierende das Fahrrad selbst für den Service mitbringen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Hermann Gehrke zur Verfügung: Tel: 06106-14086, E-Mail: [email protected] Weitere Informationen zur Fahrradcodierung gibt es hier: https://www.adfc-hessen.de/service/codierung/index_codierung.html

Am Infostand können sich Interessierte über die aktuellen Vorhaben und Mitmachangebote beim ADFC Rodgau und das am 29. Mai in Heusenstamm startende STADTRADELN informieren und es besteht die Möglichkeit, mit Unterschrift das Vorhaben zu einem Verkehrswende-Gesetz für Hessen zu unterstützen. Weitere Infos dazu sind unter https://www.adfc-rodgau.de/vwghe22 zu finden.

Weitere Informationen über den ADFC Rodgau und dessen Aktivitäten in Heusenstamm, Obertshausen und Rodgau stehen auch im Internet unter www.adfc-rodgau.de bereit.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte