Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Computerwissen in Hülle und Fülle

Computerwissen in Hülle und Fülle

Veröffentlicht: 29/10/2014 von Stadt Langen

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen

Computer erleichtern vieles im Leben und eröffnen neue Möglichkeiten. Der Umgang mit ihnen will aber gelernt sein. Im Herbst bietet das Computerzentrum des Begegnungszentrums Haltestelle wieder eine Fülle von neuen Kursen an. Dabei geht es auch um Tablet-PCs und Smartphones.

Wer von der Welt der Computer noch keinerlei Ahnung hat, ist in den Einsteigerkursen bestens aufgehoben. Hier sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Mit seiner langjährigen Schulungserfahrung nimmt Kursleiter Michael Och allen die Angst vor der digitalen Welt. Von Grund auf erklärt er, wie ein Computer funktioniert und wie Maus und Tastatur bedient werden. Start: 4. November (8.30 bis 10.30 Uhr) und 5. November (11 bis 13 Uhr). Dauer: zwölf Zeitstunden an sechs Terminen, jeweils zweimal wöchentlich.

Wer sich schon etwas auskennt, kann einen Internet-Grundlagenkurse besuchen: ab 27. November (8.30 bis 10.30 Uhr) und 28. November (11 bis 13 Uhr) mit ebenfalls zwölf Stunden an sechs Terminen. Die Kosten betragen für die Einsteiger- und Internetkurse 99,50 Euro.

In die Welt der digitalen Medien haben längst Tablet-PCs und Smartphones Einzug gehalten. Die Geräte werden immer leistungsfähiger, erlauben eine mobile Nutzung und ersetzen teilweise den heimischen PC. Im Internet surfen, E-Mails abfragen, Kontakte und Termine verwalten wo und wann auch immer - all das ist mit ihnen kein Hexenwerk. Wer bereits ein mobiles Gerät besitzt, kann einen Kurs für Smartphone- und Tablet-Einsteiger besuchen. In ihnen geht es unter anderem darum, wie die Geräte individuell eingerichte, wie ihre wichtigsten Funktionen beherrscht, wie Apps installiert und wie Musik, Fotos, Videos, Kontakte und anderes mehr mit dem Computer synchronisiert werden. Die Kurse gibt es fürs Google Betriebssystem „Android“ oder für Modelle von Apple mit dem Betriebssystem „iOS“. Bei Fragen dazu hilft die Haltestelle, Telefon 203-930, gerne weiter. Bei alle Übungen kommen die eigenen Smartphones oder Tablets zum Einsatz.

Der Android-Grundlagenkurs beginnt am 5. November (8.30 bis 10.30 Uhr), der für iOS am 7. November (8.30 bis 10.30 Uhr). Beide umfassen zehn Stunden an fünf Terminen. Die Teilnahme kostet 68 Euro. Geschult wird in kleinen Gruppen von maximal sechs Personen.

Weitere Informationen und Anmeldung im Begegnungszentrum Haltestelle, Elisabethenstraße 59 a, oder unter obiger Telefonnummer.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte