Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Dachgeschossbrand im Dreifamilienhaus

Dachgeschossbrand im Dreifamilienhaus

Veröffentlicht: 31/07/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark
» Polizei

Rödermark (mm) Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte rückten am Freitag, gegen 1.20 Uhr, nach Ober-Roden in die Friedrich-Ebert-Straße aus. Ursächlich für die Alarmierung war ein Dachstuhlbrand in einem Dreifamilienhaus im Bereich der 20er-Hausnummern. Ein Bewohner musste mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine weitere Person erlitt eine Rauchgasintoxikation. Die anderen vier Bewohner blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 300.000 bis 400.000 Euro geschätzt. Die Brandursachenermittler vom Kommissariat 11 in Offenbach haben die Ermittlungen aufgenommen. Ein Ergebnis liegt noch nicht vor.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte