Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Der neue Renault Kangoo Rapid: mit innovativen Ladelösungen an die Spitze

Der neue Renault Kangoo Rapid: mit innovativen Ladelösungen an die Spitze

Veröffentlicht: 31/07/2021 von Renault Presse

» Mobil & Co

Als neuer Klassenmaßstab für Vielseitigkeit unter den Kompaktlieferwagen präsentiert sich die komplett neu entwickelte dritte Modellgeneration des Kangoo Rapid. Dank Innovationen wie der 1,45 Meter breiten seitlichen Ladeöffnung „Open Sesame by Renault“ ohne konventionelle B-Säule und der intelligenten Innengalerie „Easy Inside Rack“ gestaltet sich das Be- und Entladen so einfach wie noch nie. Darüber hinaus besticht der neue Kangoo Rapid mit wertigem Design, einem breiten Angebot an modernen Fahrerassistenzsystemen und Pkw-ähnlichem Komfort. Hinzu kommen modernstes On-Board-Infotainment sowie eine breite Auswahl an wirtschaftlichen Benzin- und Dieselmotorisierungen.

Wie das Vorgängermodell bietet Renault den neuen Kangoo Rapid in zwei Längenvarianten an. Zum Marktstart wird exklusiv die Standard-Version (L1) mit 4,49 Meter Länge in den Ausstattungen EDITION ONE und EXTRA verfügbar sein, beide mit „Open Sesame by Renault“. Möglich wird diese Innovation durch die Integration der B-Säule in die Schiebetür und Beifahrertür auf der rechten Wagenseite, so dass ein einzigartig breiter Zugang zum Ladebereich in der Klasse der Kompakttransporter entsteht. Die extrabreite Öffnung erleichtert die Unterbringung von langen oder sperrigen Gegenstände. Dies ist insbesondere dann ein Vorteil, wenn das Öffnen der Hecktüren schwierig ist, zum Beispiel bei eng geparkten Fahrzeugen in der Stadt.

Als weitere Ladeinnovation für den Kangoo Rapid wird zu einem späteren Zeitpunkt das Easy Inside Rack erhältlich sein. Mit diesem Namen bezeichnet Renault eine einklappbare Innengalerie, die es ermöglicht, lange Gegenstände wie etwa Leitern oder Rohre oben im Fahrzeug zu transportieren, so dass der Laderaumboden für zusätzliche Fracht frei bleibt.

Das Spektrum an Fahrerassistenzsystemen für die neue Generation des Kompakttransporters entspricht demjenigen der aktuellen Pkw-Modelle von Renault. Damit setzt der Kangoo Rapid auch bei der aktiven Sicherheit Maßstäbe in seiner Klasse. Neu ist der Toter-Winkel-Assistent, der korrigierend in die Lenkung eingreift, um beim Spurwechsel einen Aufprall zu verhindern.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte