Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der Bundesstraße 486

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der Bundesstraße 486

Veröffentlicht: 01/02/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Polizei

Langen (fg) Drei Schwerverletzte und ein Schaden von 11.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, auf der Bundesstraße 486 zwischen Langen und Offenthal ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen war eine 49-jährige Peugeot-Fahrerin von Offenthal in Richtung Langen unterwegs und verlor kurz nach der Einmündung zur Koberstädter Straße aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kollidierte mit einem entgegenkommenden Hyundai ix20, an dessen Steuer ein 72-jähriger Mann aus Egelsbach saß. Er, die Offenthalerin sowie ihr 14-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße war während der Einsatzmaßnahmen bis 20.30 Uhr voll gesperrt. Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und Hinweise geben können, melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Langen unter der Rufnummer 06103 9030-0.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte