Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Ein mediterranes Trio für Gourmets, Aktivurlauber, Wellnessfans und Familien

Gartenhotel Moser Seezugang © Upscale

Ein mediterranes Trio für Gourmets, Aktivurlauber, Wellnessfans und Familien

Veröffentlicht: 05/04/2021 von girasole

» Urlaub im Blickpunkt

Stellen Sie sich Südtirol als eine Medaille vor – mit zwei Seiten. Doch bevor Sie das Sprichwort auf die Goldwaage legen, möchten wir Sie mit unseren drei neuen Hotelkunden davon überzeugen, dass die beiden Seiten von Südtirol zwar gegensätzlich sind, aber gleichermaßen schön: Von der alpinen Dolomitenkulisse geht die Reise in das mediterrane Gebiet südlich von Bozen, das von Weinbergen, Obstplantagen und der malerischen Landschaft rund um die Montiggler Seen und den Kalterer See geprägt ist. Die von zwei Generationen der Familie Moser geführten Fünf-Sterne Unterkünfte Wellnesshotel Weinegg und Hotel Seeleiten sowie das Vier-Sterne-S Gartenhotel Moser befinden sich entlang der pittoresken Weinstraße. Ihren individuellen Charme und die hoteleigenen Besonderheiten vereint ein großes Thema: Genuss. Ganz gleich, wie verschieden Gäste Genuss definieren – Gourmets, Aktivurlauber, Erholungssuchende und Familien finden in den sorgsam und mit Liebe zum Detail geplanten Lifestyle- und Wellnesshotels den perfekten Urlaubsort.

Wellnesshotel Weinegg: Tief Durchatmen zwischen Weinterrassen und Berggipfeln

Was bedeutet Urlaub? Abstand vom Alltag zu gewinnen, nicht auf die Uhr gucken zu müssen, unbeschwert in den Tag hineinleben zu können, die Geräuschkulisse leiser zu schalten und sich verwöhnen zu lassen. Für viele Erholungssuchende erfüllen sich diese Wünsche nicht unbedingt am eigenen Wohnsitz, sondern durch einen Ortswechsel – und die Wahl einer Unterkunft mit hohem Service- und Wellnessgedanken, umgeben von unverfälschter Natur, möglichst mit überschaubarem Anreiseweg. Das Hotel Weinegg befindet sich weniger als 30 Minuten von Bozen entfernt, lässt den Gast aber unmittelbar in eine andere Welt eintauchen: mediterrane Leichtigkeit und alpine Gemütlichkeit inmitten der Reblandschaft von Girlan bieten den ersehnten Ruhepol für rastlose Gedanken. Diese lassen sich in der Fünf-Sterne Unterkunft in lichtdurchfluteten Zimmern und Suiten und im Wellviva Spa mit Blick auf Weinberge, Wiesen und das imposante Bergpanorama gegen unverbindliches (Tag-)Träumen eintauschen. Auch das Langschläfer-Buffet steht stellvertretend für die Freiheit, dem eigenen Rhythmus ohne ein schlechtes Gewissen oder einen durchgetakteten Terminkalender nachgehen zu können. Zeit zu haben, ist heutzutage der größte Luxus – nach dem Frühstück einfach mal, ganz in Ruhe, eine Runde Golf zu spielen oder einen Ausflug in die Natur zu unternehmen, sich tagsüber eine Massage zu gönnen oder sich nach dem Essen für einen weiteren Drink zu entscheiden, ohne an die anstehenden Verpflichtungen des nächsten Tags denken zu müssen: Das ist der Charakter des Hotel Weinegg. Diese Idealvorstellung von purer Entspannung ist hier schnell umgesetzt – im Golfclub Eppan, in der Umgebung, die zum Wandern und Mountainbiken einlädt, im weitläufigen Wellnessbereich mit dem längsten Pool Südtirols und im Rahmen der regionalen, kreativen Kulinarik – vom Wellness-Mittagsbuffet über das Kuchenbuffet bis hin zum 8-Gänge-Dinner oder den köstlichen à la carte-Gerichten. Neue Geschichten und Anekdoten bekommen mit einem Cocktail, einer Zigarre und einem Glas ausgezeichneten „Tenuta Moser“ aus der eigenen Familien-Kellerei eine ganz besondere Note. Und gewinnen wahlweise an Tiefe oder Leichtigkeit, die im Alltag häufig zu kurz kommt. www.weinegg.com

Gartenhotel Moser: Inmitten mediterraner Kulisse der Schlüssel zum Glück am Montiggler See

Mediterrane Gärten, vielfältige Gourmeterlebnisse und ungezwungene Gemütlichkeit in Seenkulisse – das Gartenhotel Moser bei Eppan zwischen Bozen und Kaltern an der Südtiroler Weinstraße ist der Inbegriff eines Lieblings- und Kraftortes für Genießer, Wellnessfans und Familien. Das familiengeführte Gartenhotel Moser ist von namhaften Weinbergen, drei Seen und dem Montiggler Wald, das größte Naturschutzgebiet Südtirols, umrahmt. Idyllisch zwischen Obst- und Weingärten eingebettet erleben Gäste den unverwechselbaren Wohlfühlfaktor des 4-Sterne-S Hotels in zahlreichen Facetten. So legen die Gastgeber beispielsweise großen Wert auf Nachhaltigkeit – dazu zählen sowohl der Bau des Hotels nach Klimahaus-Standard, der Einsatz von Produkten Südtiroler Kosmetiklinien im Wellnessbereich als auch die Verwendung vorwiegend regionaler, saisonaler Erzeugnisse in der Küche. Diese werden im Rahmen der ¾-Pension light in das umfangreiche Vital-Frühstücksbuffet, das nachmittägliche Kuchenbuffet und das 5-Gänge-Menü am Abend integriert. Direkt aus der Umgebung stammen Obsterzeugnisse und Wein. Der Schlüssel zum Wohlbefinden liegt allerdings nicht nur in der Kulinarik, sondern auch in der Lage des Hotels am Großen Montiggler See. Einen „echten“ Türöffner erhalten Gäste, um zum privaten Bereich mit Badehaus, SUPs, Boot und Steg zu gelangen. Eine Alternative zum See sind der Naturbadeteich, die Frei- und Innenbäder sowie die Whirlpools. Diese Wassererlebniswelten sind Teil des Wohlfühlbereichs „Arbor Vitae“ mit Saunen, Dampfbädern, Ruhe- und Bewegungsräumen. Körperliche Aktivitäten werden zudem während des Fitness- und Yogaprogramms sowie beim Nordic Walking im Montiggler Wald oder beim Wandern in der Südtiroler Bergwelt angeregt. Speziell für Kinder bietet das Hotelteam ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm im Teenie-Club und Kindergarten. Apropos Garten: Ein wahres Gartenparadies für alle Gäste ist das hoteleigene: Mit urigen Bänken und bunten Streuobstwiesen runden lauschige Plätzchen den Genussurlaub stimmungsvoll ab. Dank des Einstiegs der Familie Moser in die Braukunst lässt sich darauf sowohl mit Wein als auch mit Bier anstoßen – eine Kombination, die bis dato einzigartig in Südtirol ist! www.gartenhotelmoser.com

Hotel Seeleiten: In der Ruhe liegt die Kraft, im Wein die Wahrheit und in der Kellerei…eine Brauerei!

Das südlichste Fünf-Sterne Hotel Südtirols, nahe der Landeshauptstadt Bozen und am Kalterer See gelegen, ist zugleich Wellness- und Genusshotel. Seine zwei Seezugänge machen den Weg zum größten See Südtirols, der über eine ausgezeichnete Wasserqualität und im Sommer über angenehme 28 Grad Wassertemperatur verfügt, frei. In Kaltern kreieren Urlauber in entspannter, familiärer Atmosphäre unvergessliche Erlebnisse. Die besonderen Momente finden allerdings nicht nur in der beeindruckenden Landschaft rund um das Hotel Seeleiten statt, sondern auch in der Kulisse der hoteleigenen Kellerei. Neben Ausflügen mit dem Mountainbike oder Rennrad, in der Mendelbahn zu einem der höchsten Berge im Mendelkamm, dem Penegal, oder an den hoteleigenen Privatstrand am Kalterer See zum Sonnenbaden, bietet Franz Moser wöchentliche Genusswanderungen an. Vom Hotel führt Sommelier und Hausherr Moser die Teilnehmer durch den Wald nach Montiggl zum alten Hof. Dort, wo Landwirtschaftsmaschinen und Bauernhaus stehen, gibt es eine traditionelle Marende mit Südtiroler Speck, Käse, Kaminwurzen und anderen regionalen Spezialitäten – selbstverständlich mit Weinbegleitung. Kellermeister Gerhard Sanin, seines Zeichens eine Koryphäe, wenn es um Reben geht, gibt einmal in der Woche eine Führung, um die Besonderheit des Weinanbaugebiets rund um Kaltern und Eppan (Montiggl) zu erklären. Nicht nur besonders, sondern einzigartig in Italien ist, dass die Kellerei auf dem Weingut Moser um eine Brauerei ergänzt wurde und Sanin künftig auch Verkostungen des Mendelbiers anbietet. Auf dem Weingut befinden sich außerdem fünf Apartments sowie ein Hofladen. Zusätzlich zu den Genusswanderungen sind die Weinverkostungen im Steinkeller des Hotel Seeleiten ein köstliches Erlebnis. Hier, im 30 Jahre alten Barriquekeller, lagern die Weine des Weingut Moser, darunter auch internationale Schätze. Tagsüber verbringen erholungssuchende Gäste genussvolle Stunden in der 2.500 Quadratmeter großen Wellnesswelt mit Pools, Saunen und Ruhebereichen sowie im mediterranen Park, einer grünen Oase mit beheiztem Naturschwimmbad. Das Hotel Seeleiten am Kalterer See ist zudem der ideale Ausgangspunkt, um Naturerlebnisse mit kulturellen Sehenswürdigkeiten zu verbinden, zahlreiche Attraktionen wie die Dolomiten, der Gardasee und das Messner Mountain Museum Firmian befinden sich in der Umgebung. www.seeleiten.it

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte