Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Einbruch in Warenlager: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Einbruch in Warenlager: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Veröffentlicht: 20/04/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (tl) Dank eines Sicherheitsdienstmitarbeiters konnten Polizeibeamte am frühen Montagmorgen in der Assar-Gabrielsson-Straße zwei junge Männer vorläufig festnehmen, die in ein dort befindliches Warenlager (10-er Hausnummern) eingebrochen sein sollen. Den beiden 20 Jahre alten Dietzenbachern wird vorgeworfen, um kurz nach 1 Uhr in das Gewerbeobjekt eingedrungen zu sein, indem sie ein Fenster aufhebelten und dann die Räumlichkeiten durchsuchten. Aus dem Lager hatten sie bereits mehrere Fernseher herausgetragen, welche sie jedoch in dem Moment, als sie von dem Wachmann ertappt wurden, sofort wieder stehen ließen. Nach kurzer Flucht konnten die zwei Verdächtigen jedoch durch die Ordnungshüter ergriffen werden. In dem Depot wurde im Nachgang festgestellt, dass sie offenbar noch weitere Fernsehgeräte zum Abtransport bereitgestellt hatten. Die beiden mutmaßlichen Langfinger, auf die nun ein Strafverfahren wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Einbruchs zukommt, wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Das zuständige Fachkommissariat 21 hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Die Ermittler schließen dabei nicht aus, dass zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug vorgesehen war, welches möglicherweise durch weitere Komplizen genutzt wurde. Wer dahingehend Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 bei der Kripo in Offenbach zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte