Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Erneuter Zeugenaufruf nach Brand in einem Cafe in der Neujahrsnacht

Erneuter Zeugenaufruf nach Brand in einem Cafe in der Neujahrsnacht

Veröffentlicht: 08/01/2020

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (mm) Wie wir bereits berichteten, ist am Neujahrsmorgen mindestens ein Brandsatz von Unbekannten in ein Cafe an der Berliner Straße geworfen worden. Bei dem Feuer entstand ein geschätzter Schaden von 50.000 Euro. Die Brandursachenermittler der Kripo Offenbach bitten nun nochmals Zeugen, die etwas von dem Tathergang mitbekommen haben, sich auf der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden. Hilfreiche Zeugen können vor allem die vier Personen sein, die sich nach derzeitigen Erkenntnissen gegen 4.45 Uhr mit einem Kinderwagen im Bereich der einstelligen Hausnummern in der Berliner Straße aufgehalten haben. Sie könnten wichtige Hinweisgeber auf einen Täter sein, der im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen für die vorsätzliche Brandstiftung, die zwischen 3.45 und 4.45 Uhr stattfand, infrage kommt. Dieser Mann ist 20 bis 25 Jahre alt, schlank und hat einen dunklen Gesichtsteint. Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit Fellbesatz, die auffällige Reißverschlüsse hatte. Weiterhin trug der Mann eine Jeans und ein olivfarbenes Hemd sowie graue Schuhe mit weißer Sohle.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte