Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Fahrzeug beim Überholen gestreift und davon gefahren

Fahrzeug beim Überholen gestreift und davon gefahren

Veröffentlicht: 07/12/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark
» Polizei

Rödermark (jh) Die Polizei sucht derzeit Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 45 zwischen Nieder-Roden und Rödermark ereignete. Gegen 17 Uhr fuhr eine 34-Jährige Frau aus Rödermark mit ihrem Ford in Nieder-Roden auf die Bundesstraße auf und überholte dort nach kurzer Fahrtstrecke einen Smart. Als sie nach dem Überholvorgang zurück auf die rechte Fahrspur wechseln wollte, soll sich von hinten ein dunkler Kombi genähert haben. Noch bevor die 34-Jährige den Spurwechsel komplett vollzogen hatte, sei sie bereits von dem Kombi überholt worden, der ihr Fahrzeug hierbei gestreift habe. Der Fahrer des dunklen Kombis, an dem DI-Kennzeichen angebracht waren, habe seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Diesen schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro. Der Fahrer des Smart sowie weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei der Polizei zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte