Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Feierabendtour, Morgenrunde, Schlappeseppel, Weingut Holler, Sofienhof

Feierabendtour, Morgenrunde, Schlappeseppel, Weingut Holler, Sofienhof

Veröffentlicht: 29/07/2018 von ADFC Rodgau

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
»» Obertshausen
»» Heusenstamm
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Am Dienstag, den 31. Juli, gibt es wieder eine Feierabendtour. Gestartet wird immer um 19:00 Uhr. Die Rückkehr ist jeweils für ca. 22:00 Uhr geplant. Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Diese Abendrunde ist mehr gemütlich oder eher flott, kürzer oder länger, je nach der Leistungsfähigkeit der Tourenteilnehmer. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von rund 25 – 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

Am Freitag, den 3. August, um 9 Uhr führt Tourleiter Winno Sahm, Telefon 06106-3365, die einstündige Morgenrunde durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag.

Am Samstag, 4. August, um 10 Uhr führt Tourenleiterin Silvia Benninger, Mobiltelefon 0172 7637103, die Radlergruppe nach Aschaffenburg. Die Tour führt über Seligenstadt am Main entlang mit einer Einkehr beim 'Schlappeseppel'. Wenn es die Zeit erlaubt, werfen wir auch noch einen Blick ins Pompejanum. Die 2-Sterne-Tour ist 60 km lang.

Ebenfalls am Samstag, 4. August, um 10 Uhr geht es zum Weingut Holler. Nur wenige Kilometer von Aschaffenburg und der A3 entfernt erwarten Sie Weingenuss und rustikale Gaumenfreuden mit einmaligem Panoramablick. Das Weingut liegt in Hösbach - Rottenberg. Hinweg über die Berge, Rückweg über Aschaffenburg und entlang des Mains. Tourenleiter dieser 75 km langen 4-Sterne-Tour wird Alfred Wörsching, Telefon 06106-3782, sein.

Am Sonntag, 5. August, um 9 Uhr fährt Tourleiter Norbert Glenzendorf, Telefon 06073-61228, zum Sofienhof im Odenwald. Es ist zwar eine lange Strecke, aber außer dem Höchster Rondell – ca. 600 m vielleicht schieben – eine leichte Tour. Über Groß-Umstadt, Höchst, Rai-Breitenbach (dort Einkehr), Obernburg, Großostheim geht es zurück. Die Tour ist 100 km lang und endet um 18 Uhr.

Ebenfalls am Sonntag, 5. August, von 12-16 Uhr gibt es eine Fahrrad-Codieraktion beim Sommerfest der Grünen/Bündnis90 im Kreuzloch in Obertshausen.

Treffpunkt zu den Touren ist jeweils am Rathaus, Hintergasse 15 in Rodgau. Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich. Kosten fallen, wenn nicht anders angegeben ist, keine an.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet auf www.adfc-rodgau.de

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte