Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Fertigstellung von 7 umgebauten Bushaltestellen

Fertigstellung von 7 umgebauten Bushaltestellen

Veröffentlicht: 21/11/2021 von Stadt Mühlheim am Main

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Mühlheim

Nach 7-monatiger Bauzeit sind im Stadtgebiet Mühlheim insgesamt sieben Bushaltestellen, davon die Doppelhaltestelle „Rote Warte“ und „Schulzentrum“ sowie die Haltestellen „Am Anger“ (Bieberer Straße), „Friedenstraße“ und die „Ludwigstraße“ (Ostseite) barrierefrei umgebaut und fertiggestellt worden. Hierbei sind ebenso behindertengerechte Querungsstellen für Fußgänger im unmittelbaren Umfeld angelegt sowie die Fußgängerüberwege mit Hilfe der Stadtwerke entsprechend beleuchtet worden.

Die Baukosten betragen rund 585.000 € und liegen innerhalb des Budgets, hierbei sind auch Fördermittel in Höhe von rund 400.000 € entsprechend abgerufen und verwendet worden.

Bürgermeister Daniel Tybussek ergänzt: „Die Stadt Mühlheim hat mit dem Ausbau dieser Bushaltestellen einen wesentlichen Beitrag zur Nahmobilität geleistet, der vor allem auch Menschen mit Bewegungseinschränkungen die Nutzung des Nahverkehrs erleichtern bzw. überhaupt ermöglichen soll. Die Umbauten stellen somit auch einen wichtigen Bestandteil bei der Integration von Menschen mit Behinderung dar.“

Die dauerhafte Pflege und Instandhaltung der neuen Haltestellen wird von der Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH übernommen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte