Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

FFP2-Masken für RMV-Kunden in der Mobilitätszentrale

FFP2-Masken für RMV-Kunden in der Mobilitätszentrale

Veröffentlicht: 03/02/2021 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Die Stadtwerke-Gesellschaft NiO - Nahverkehr in Offenbach verkauft ab sofort in ihrer RMV-Mobilitätszentrale im Salzgässchen 1 an Kundinnen und Kunden des ÖPNV FFP2-Masken zum Stückpreis von zwei Euro.

Die Masken stammen aus dem Bestand des RMV. Die Abgabemenge pro Person ist auf sechs Stück begrenzt. Vor dem Kauf müssen sich die Kundinnen und Kunden mit einer gültigen Fahrkarte ausweisen.

Das Offenbacher Mobilitätsunternehmen NiO erinnert daran, dass im öffentlichen Nahverkehr seit 23. Januar für die Fahrgäste die Pflicht besteht, sowohl in Bussen und Bahnen als auch an den Haltestellen und Stationen medizinische Masken zu tragen. Fahrgäste mit Stoffmasken müssen bei Kontrollen mit einem Bußgeld von 50 Euro rechnen.

Die Offenbacher Mobilitätszentrale im Salzgässchen 1 ist montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte