Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Filmvorführung im ZenJA

Filmvorführung im ZenJA

Veröffentlicht: 07/10/2019 von Mütterzentrum Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
»» Dreieich
» Vereine im Blickpunkt
»» Gesundheit

Irgendwann im Leben sind wir alle mal Patient*in und ganz besonders darauf angewiesen, dass andere ihre Arbeit gut und gerne machen - damit wir fit bleiben, wieder gesund werden und/oder uns im Alter gut und würdig begleitet wissen. Die Entwicklung im Gesundheitssystem geht uns also alle höchst persönlich etwas an. Die im ZenJA gegründete Aktionsgruppe „wirFAIRändern“, die sich mit mehr Nachhaltigkeit im Alltag beschäftigt, lädt daher am 9. Oktober zum Filmabend in die Zimmerstraße 3 ein, um über die Situation aufzuklären und zu informieren. Denn wir sind keine „marktgerechten“, sondern mündige Patient*innen und Menschen, die wissen wollen, was Sache ist.

Zum Inhalt: In den vergangenen 15 Jahren hat im deutschen Krankenhauswesen ein Perspektivenwechsel stattgefunden. Weg von einer sozialpolitischen Daseinsfürsorge für die Bevölkerung hin zu Ökonomisierung und Kostendenken. Der Kostendruck beeinflusst immer mehr die Entscheidungen in den Kliniken. Dies führt unter anderem dazu, dass immer mehr Krankenhäuser aus der öffentlichen Hand an private Träger verkauft wurden und werden. Gewinnbringende Bereiche wie Chirurgie sind begehrt, während kostenintensive Bereiche wie zum Beispiel Chronische Erkrankungen und Kindermedizin mit Schwierigkeiten und Engpässen kämpfen. Diese Entwicklung hat fatale Folgen für die Patient*innen und das Krankenhauspersonal. Leslie Franke und Herdolor Lorenz beschreiben die Einführung des Fallpauschalensystems und seine Auswirkungen. Anhand von Fallbeispielen sowie Berichten und Stellungnahmen von Patient*innen, Ärzt*innen, Krankenschwestern und -pflegern sowie Politiker*innen wird uns die Entwicklung veranschaulicht.

Die Filmvorführung findet im Familencafé des ZenJA statt und beginnt um 17:30 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch untereinander. Das Angebot ist kostenlos, um Anmeldung bis 8.10. wird gebeten: Tel. 53344 oder [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte