Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Finanzspritze für Projekte

Finanzspritze für Projekte

Veröffentlicht: 16/02/2021 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Die beiden Offenbacher Verfügungsfonds aus dem Programm „Sozialer Zusammenhalt“ stellen auch im Jahr 2021 jeweils 10.000 Euro bereit. Wer ein dem Gemeinwohl dienendes Projekt auf die Beine stellen will, kann in den zwei Fördergebieten Nordend und Südliche Innenstadt/Senefelderquartier Mittel in Höhe von bis zu 2.500 Euro beantragen. Über die einzelnen Anträge berät und entscheidet der sogenannte Runde Tisch, der als lokales Gremium für das jeweilige Quartier sechsmal im Jahr zusammentritt.

Die Abgabefristen sowie Sitzungstermine der Runden Tische im Jahr 2021 sind für die Südliche Innenstadt/Senefelderquartier: Fristen zur Einreichung von Anträgen: 6. April, 8. Juni, 7. September und 2. November, die Sitzungen Runder Tisch sind am 2. März, 27. April, 29. Juni, 28. September und am 23. November 2021.

Im Nordend gelten folgende Fristen zur Einreichung von Anträgen: 5.April, 14. Juni, 30. August, 8. November. Die Sitzungen Runder Tisch finden am 8. März, 26. April, 5. Juli, 20. September und 29. November 2021 statt.

Alle weiteren Informationen, Unterlagen und Formulare gibt es im Internet unter: https://www.offenbach.de/verfuegungsfonds

Für Fragen stehen die Quartiersmanager in den beiden Programmgebieten, Marcus Schenk (Nordend, schen[email protected]) und Michael Englert (Senefelderquartier, [email protected] ), zur Verfügung.

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Südliche Innenstadt/Senefelderquartier.

Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte