Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Frauenbüro stiftet Jahresmitgliedschaft für Songmoo - Frauenkampfkunst Offenbach e.V.

Frauenbüro stiftet Jahresmitgliedschaft für Songmoo - Frauenkampfkunst Offenbach e.V.

Veröffentlicht: 05/07/2021 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Frauen und Mädchen stark machen, das ist für Steph Taibi, Trainerin bei Songmoo - Frauenkampfkunst Offenbach e.V., Alltag. Normalerweise trainieren rund 180 Mädchen und Frauen im Alter von 4 bis 60 Jahren in dem Verein und lernen dort Kampfsporttechniken, die sie nicht nur körperlich fit, sondern auch selbstbewusster machen. Sie können gefährlichen und unangenehmen Situationen besser begegnen und finden in der Bismarckstraße 76 auch einen Ort für Begegnung und Austausch. Für ihre Arbeit, bei der Frauen und Mädchen mit den unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen und Lebenseinstellungen zusammenkommen, erhielt Steph Taibi 2018 den Sophie von La Roche-Preis der Stadt Offenbach.

Nachdem seit März 2020 pandemiebedingt kein Normalbetrieb mehr möglich war und nur Online Training, später Einzeltraining und zwischenzeitlich nur noch Training im Freien möglich war, hat sich der Verein Songmoo einen Wettbewerb einfallen lassen, der Mädchen zur Beschäftigung mit Taekwondo animierte. Dabei galt es, einen Bewegungsteil auszuführen und per Video zu schicken, einen künstlerischen Teil zum Thema Meditation zu erstellen und ein Quiz mit 12 Fragen zu lösen. Eine Jury aus 5 Schwarzgürtelträgerinnen des Vereins hat die Einsendungen gesichtet und kürt am Mittwoch, 7. Juli, die Preisträgerinnen in einer kleinen Feierstunde um 16.15 Uhr im Hof der Kampfsportschule vor. Neben dem Hauptpreis, einer Jahresmitgliedschaft, werden auch weitere Sachpreise wie Trainingsgeräte und Trainingskleidung verliehen.

Den hat das Frauenbüro der Stadt Offenbach gestiftet, diesen überreicht die Kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Dr. Inga Halwachs. „Der Verein Songmoo e.V. und nicht zuletzt Steph Taibi engagieren sich außerordentlich für den Frauensport und für die Emanzipation und Chancengleichheit von Mädchen und Frauen und so freuen wir uns, dieses Engagement durch die Preisstiftung unterstützen zu können“, so Inga Halwachs.

Informationen über den Verein und seine Angebote gibt es auf der Internetseite www.songmoo.de.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte