Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Förderverein des Kinderhauses feiert Jubiläum

Förderverein des Kinderhauses feiert Jubiläum

Veröffentlicht: 03/11/2020 von Stadt Rödermark

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark

Der Förderverein des Kinderhauses unter dem Regenbogen begeht dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Gegründet wurde er 1995, um der städtischen Kindertagesstätte finanziell unter die Arme zu greifen. Mit den Mitteln des Fördervereins werden seither Anschaffungen unterstützt, die allen Kindern des Kinderhauses zu Gute kommen und Spiel, Sport und Bildung vor Ort unterstützen. Neben kleinen alltäglichen Dingen wie Bastelmaterial, Spielsachen und Kindergarten-Ausstattung waren darunter auch Highlights wie das großes Holz-Piratenschiff und ein absenkbares Sonnensegel für den Garten, die von den Kleinsten mit großer Freude in Betrieb genommen wurden.

Viele der Veranstaltungen des Fördervereins haben inzwischen Tradition und gehören zum Rödermärker Jahreslauf fest dazu. Ob der Laternenlauf Anfang November oder die Tombola auf dem Ober-Rodener Weihnachtsmarkt oder auch der Flohmarkt- mit viel Elan werden die Veranstaltungen vorbereitet und durchgeführt.. Der Vorstand des Fördervereins möchte sich anlässlich des Jubiläums herzlich bei allen bedanken, die den Verein in den vergangenen Jahren durch ihr Engagement oder ihre Spende unterstützt haben.

Die jährliche Fördervereinssitzung musste in diesem Jahr anders als gewohnt ausfallen. Aufgrund der Corona Situation konnte die Sitzung nur im kleinen Rahmen stattfinden. Nichtsdestotrotz wurde ein neuer Vorstand wurde gewählt und dem „ Alten“ gedankt. Anlässlich des Jubiläums überreichten Irmgard Grimm und Kerstin Lorenz dem Verein ein Geschenk als Zeichen des Danks für 25 Jahre großen Einsatz für die Kleinsten im Kinderhaus.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte