Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Gute ehrenamtliche Geschäfte

Gute ehrenamtliche Geschäfte

Veröffentlicht: 16/11/2014 von Stadt Rödermark

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark
» Unternehmen im Blickpunkt

Als einziges Rödermärker Unternehmen präsentierte sich die Zimmerei Sipa auf dem „Marktplatz der Guten Geschäfte“ für Stadt und Kreis Offenbach. Wie schon im vergangenen Jahr bot Inhaber Dieter Sipa seine ehrenamtliche Unterstützung an und schloss zwei Vereinbarungen ab: Der Kinderwerkstatt „Bunterkunt“ in Offenbach wird er Holz zum Basteln zur Verfügung stellen und dem Demenzzentrum „Statthaus“ beim Bau einer Gartenhütte helfen. Als Gegenleistung wird er zu einem ausgiebigen Essen eingeladen.

Doch nicht nur in Offenbach engagiert sich Dieter Sipa, der seine Zimmerei vor zwölf Jahren gründete. Von Anfang an hat er die Jugendarbeit der Stadt Rödermark mit Material unterstützt. Besonders geschätzt werden seine Holzlieferungen für die Lagerfeuer der Kinder- und Jugendfarm. Dort wurde die Zimmerei 2012 dann zum ersten Mal auch handwerklich aktiv und baute die Toilettenhäuschen auf dem Gelände der Einrichtung. Zudem stellte Dieter Sipa das Material dafür unentgeltlich zur Verfügung. „Es zeichnet Herrn Sipa aus, dass ihm das Helfen und das Unterstützen der Farm so selbstverständlich ist, dass er es einfach tut, ohne sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen. Er ist immer ansprechbar, wenn wir Material brauchen oder tatkräftige Hilfe auf dem Gelände“, sagt Thilo E. Macharowsky, der Vorsitzende des Vereins.

Im August dieses Jahres wurde die Zimmerei Sipa von „Gemeinsam-Aktiv“, der Ehrenamtskampagne der Hessischen Landesregierung, zum Unternehmen des Monats gekürt.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte