Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Hohes Geschwindigkeitsniveau trotz Wildgefahrenstrecke

Hohes Geschwindigkeitsniveau trotz Wildgefahrenstrecke

Veröffentlicht: 26/03/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (aa) Ein Dietzenbacher war mit seinem Auto in der Nacht zum Freitag auf der Kreisstraße 174 mit 119 Stundenkilometern unterwegs. Fast genauso schnell fuhr eine Seligenstädter Autofahrerin in Richtung Rodgau. Erlaubt sind allerdings 70 Stundenkilometer, da die Straße wegen Wildwechsel als Unfallschwerpunkt gilt. Auf beide kommen wohl Fahrverbote zu. Polizeibeamte aus Dietzenbach und Langen führten zwischen 22.30 und 0.45 Uhr zwischen der Waldackerkreuzung und dem Kieswerk Rodgau eine gemeinsame Geschwindigkeitsüberwachung durch. 57 Fahrzeuge wurden in dieser Zeit "gelasert". Die Polizisten überprüften schließlich 16 Autofahrer, die das Tempolimit nicht eingehalten hatten. Zudem fertigten die Beamten zwei Verkehrsstrafanzeigen, weil ein Fahrer nach bisherigen Erkenntnissen keine gültige Fahrerlaubnis und der Halter offensichtlich sein Fahrzeug an diesen überlassen hatte. Insgesamt stellten die Beamtinnen und Beamten ein recht hohes Geschwindigkeitsniveau fest. Daher herrschte Einigkeit, dass die Schutzleute beider Polizeistationen weitere gemeinsame Geschwindigkeitskontrollen durchführen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte