Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Horst Schneider begrüßt OB-Initiative Feldmanns gegen Fluglärm

Horst Schneider begrüßt OB-Initiative Feldmanns gegen Fluglärm

Veröffentlicht: 02/11/2013 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider begrüßt die Ankündigung seines Frankfurter Amtskollegen Peter Feldmann, den Kampf gegen Fluglärm in der Region zu intensivieren. Wie Feldmann vor wenigen Tagen verkündete, wird er in seiner zukünftigen Eigenschaft als Regionaldezernent eine neue Expertengruppe ins Leben rufen, die mit Fachleuten aus der gesamten Rhein-Main-Region besetzt ist und mit dem Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling auch an der Landesgrenze nicht Halt macht.

„Indem Feldmann einen spürbaren Lärmschutz von 22 bis 6 Uhr ganz oben auf die Agenda der Expertengruppe gesetzt hat, rückt er ein dringendes Anliegen der Region in den Vordergrund, für das auch Offenbach seit langem streitet“, sagt Schneider.

Der Oberbürgermeister erinnert daran, dass Offenbach bereits seit vielen Jahren den Kampf gegen Fluglärm aktiv und auf allen Ebenen führt. „Wir lassen kein juristisches Mittel und auch keine Gelegenheit zu öffentlichem Protest aus, um gegen den Lärmteppich über großen Teilen unserer Stadt anzugehen“, betont Schneider und ergänzt: „Bereits mein Amtsvorgänger Gerhard Grandke hat eine kommunale Arbeitsgruppe Flughafen zusammengerufen, die sich ebenfalls aus internen und externen Fachleuten zusammensetzt. Das Expertenteam ist immer noch aktiv, lotet unsere beschränkten kommunalen Möglichkeiten im Kampf gegen den Fluglärm aus und bereitet die entsprechenden Schritte vor“.

Schneider kritisiert, dass die Stadt Frankfurt unter der Regentschaft der früheren CDU-Oberbürgermeisterin zu lange zu der Problematik geschwiegen habe und ist sicher, dass „der von Feldmann nun initiierte neue regionale Zusammenschluss und die aktive Einbindung der fast 700.000 Einwohner zählenden Nachbarstadt den Kampf gegen Fluglärm in der Region nachhaltig stärkt - und davon wird auch Offenbach profitieren.“

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte