Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

„Im Auge des Betrachters“

„Im Auge des Betrachters“

Veröffentlicht: 20/06/2021 von Kunstverein Offenbach e. V.

» Ausflugsziele im Blickpunkt
» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Vereine im Blickpunkt
»» Kultur

Zum wiederholten Mal zeigt der Kunstverein Offenbach im Juni - in Kooperation mit der Offenbacher Schillerschule IGS und dem Projektleiter Jens Lay - die besten aktuellen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler. Die Werke stammen aus den Fachbereichen Kunst und Arbeitslehre. Sie werden ergänzt durch Texte und Installationen des Schulkünstlerprojektes mit der Schulkünstlerin und Lyrikerin Tamara Labas. Das Schulkünstlerprojekt wird in der Schule von Bozena Tursun geleitet und unterstützt von der Stiftung der Sparkasse 1822 und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Die Ausstellung öffnet bereits am Dienstag, 22. Juni, 17 Uhr, mit einer Begrüßung durch Stadtrat und Bildungsdezernent Paul-Gerhard Weiß. Titel der diesjährigen Ausstellung ist „Im Auge des Betrachters“, eine Idee der vier Kuratorinnen Emel Erdem, Sevin Hyusein, Georgia Laka und Diana Martel des 10. Jahrgangs, die auch maßgeblich die gesamte Ausstellung konzipiert haben. Daneben haben viele weitere Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer konzeptionell und inhaltlich mitgewirkt.

Viele der Arbeiten sind geprägt von den aktuellen Geschehnissen, verursacht durch die Corona-Pandemie. War der Unterricht in der Schule nicht möglich, haben die jungen Künstlerinnen und Künstler zu Hause gearbeitet. Ein kleines Blatt Papier, ein Bleistift, ein paar Bunt- oder Tintenstifte mussten oft genügen. So sind in der Ausstellung im Kunstverein viele kleinformatige Blätter in verschiedenen Techniken des Zeichnens zu sehen.

Sie lassen erahnen, mit welcher Last die Pandemie und die dadurch bedingte Isolation und Einsamkeit auf junge Seelen einwirkt. Im Präsenzunterricht entstanden dagegen vor allem Werke auf Leinwand mit Wasser- und Acrylfarben, Collagen, diverse Objekte und Gebrauchsgegenstände aus Ton und Holz und vieles mehr.

Die Ausstellung im Kunstverein Offenbach, KOMM-Center (1.OG) ist für Besucher unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln vom 23. Juni bis 1. Juli, Montag bis Samstag, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte