Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Im Begegnungsverkehr berührt und weitergefahren

Im Begegnungsverkehr berührt und weitergefahren

Veröffentlicht: 10/09/2015 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich (chb) Am Dienstag, gegen 15 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Neu-Isenburger mit seinem blauen Opel die Kreisstraße 173. Ein ihm in Richtung Götzenhain entgegenkommender Pkw fuhr wohl zu weit in der Mitte der Fahrbahn, so dass sich beide Fahrzeuge seitlich berührten. Der die Berührung verursachende Fahrzeugführer setzte seine Fahrt jedoch einfach fort, so dass die Polizei nun wegen einer Verkehrsunfallflucht ermittelt. Die Beamten der Wache in Dietzenbach bitten darum, dass sich mögliche Zeugen des Unfalls bei ihnen unter der Telefonnummer 06074 837-0 melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte