Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Ins Visier der Fahnder geraten

Ins Visier der Fahnder geraten

Veröffentlicht: 16/05/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (iz) Es roch nicht unbedingt nach grünem Tee, was Polizisten am Montagnachmittag bei einem 30-Jährigen fanden und anschließend beschlagnahmten. In den beiden Beuteln, die der Isenburger mit sich führte, waren insgesamt 25 Gramm Marihuana. Die Beamten hatten sich zuvor an verschiedenen Örtlichkeiten im Isenburger Stadtgebiet nach verdächtigen Personen umgeschaut, wobei ihnen der mutmaßliche Gras-Dealer ins Visier geraten war. Als der Verdächtige zu einem fünf Jahre jüngeren Mann ins Auto stieg und schnell wegfahren wollte, griffen die Zivilfahnder zu und nahmen die beiden Fahrzeuginsassen fest. Für den mutmaßlichen Dealer könnte der Vorfall noch weitaus heftigere Folgen haben - bei der Durchsuchung seiner Sachen wurde ein Schlagstock gefunden, der sich in Bezug auf den Vorwurf des Drogenhandels strafverschärfend auswirken könnte. Auf den Fahrer des Wagens kommt ein anderes Verfahren zu; der Südhesse stand offensichtlich unter dem Einfluss von Rauschmitteln, als sein Wagen gestoppt wurde. Beide Männer mussten zunächst mit zur Wache, konnten später aber wieder gehen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte