Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Interkulturelle Wochen in Dreieich

Interkulturelle Wochen in Dreieich

Veröffentlicht: 21/03/2015 von Stadt Dreieich

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich

Dreieich. Auch in diesem Jahr werden in Dreieich und anderen Städten des Kreises Offenbach vom 1. September bis 31. Oktober 2015 Interkulturellen Wochen veranstaltet - in diesem Jahr unter dem bundesweiten Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“ Diesem Tenor folgt ein Aufruf der Stadt Dreieich zur Teilnahme.

Seit 40 Jahren gibt es sie: Die Interkulturelle Wochen - unter verschiedenen Namen und mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen. Immer orientiert an der Vielfalt in dieser Gesellschaft -Ziel war und ist es, gelebte Vielfalt der Einfalt entgegenzusetzen. Seit 1975 hat Deutschland sich grundlegend gewandelt. Die gesellschaftliche, kulturelle und religiöse Vielfalt wird zunehmend anerkannt. Die Migrationsgesellschaft muss sich aber nach wie vor vielfältigen Herausforderungen stellen, auch um einfältigen Problemlösungsvorschlägen nicht das Feld zu überlassen.

Globalisierung, zunehmende Migration und zurzeit besonders die großen Flüchtlingsbewegungen stellen unsere Gesellschaft vor immer wieder neue Herausforderungen. Damit einhergehende Fragen müssen ernst genommen werden, um der in Deutschland in den letzten Jahren gewachsenen Willkommenskultur Tragfähigkeit zu verleihen.

Willkommen sind Angebote, die über Migration und Integration informieren; die zu mehr Verständnis füreinander beitragen und so zu mehr Toleranz und Weltoffenheit führen. Raum ist auch für interreligiösen Dialog und kulturellen Austausch, für Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Nationalitäten.

Wer als Institution oder Einzelperson in Dreieich Interesse hat, zu diesen Themen des Interkulturellen Zusammenlebens eine Veranstaltung zu organisieren oder sich an einer Veranstaltung zu beteiligen, kann sich an das städtische Integrationsbüro, Frau Karin Scholl, Tel.: 601282, E-Mail: [email protected] wenden.

Alle angebotenen Einzelveranstaltungen werden in einem Programmheft veröffentlicht.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte