Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Jubiläums-Antiquariatsmeile zum Museumsuferfest

Jubiläums-Antiquariatsmeile zum Museumsuferfest

Veröffentlicht: 23/08/2015 von Museum Giersch

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Kreis Offenbach
» Hessen
» Ausflugsziele im Blickpunkt

Zum 10. Mal findet die beliebte Antiquariatsmeile zum Museumsuferfest (Freitag, 28.8. ab 16 Uhr, Samstag 29.8. und Sonntag 30.8. jeweils ab 10 Uhr) vor dem MUSEUM GIERSCH der GOETHE-UNIVERSITÄT statt. Über 20 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre Waren. Besucher können in dem Angebot stöbern, Raritäten entdecken und sicher auch das ein oder andere Schnäppchen machen. Hauptsächlich werden Bücher angeboten. Erworben werden können zudem Schallplatten und Original-Kunstdrucke.

„Wir freuen uns, dass wir den Besuchern auch vor unserem Museum ein abwechslungsreiches Kulturerlebnis bieten können“, sagt Dr. Manfred Großkinsky, Leiter des MUSEUM GIERSCH der GOETHE-UNIVERSITÄT. Die Antiquariatsmeile finanziert die STIFTUNG GIERSCH unter Beteiligung der Goethe-Universität, die sich in diesem Jahr auch mit einem Stand präsentiert. Neben Infomaterial rund um die Bürgeruniversität ist mit Kinderschminken, Rätselraten, Ballonmodellage und einer Fotowand (nur am Freitagabend zwischen 16 und 20 Uhr) bei Klein und Groß für Unterhaltung gesorgt. Es besteht außerdem die Möglichkeit, an einem lukrativen Gewinnspiel teilzunehmen.

Im Museum lädt die Stiftung Deutsches Design Museum dazu ein, Design zu entdecken. Besucher erfahren hier alles über Stühle und ihre Designer, über Form und Funktion von Wasserflaschen und über die Entstehung von Zahnbürsten. In der Designwerkstatt geht es dann ums Selbermachen! Hier kann kreativ gestaltet werden. Im Erdgeschoss des Museums thematisieren ausgewählte Exponate aus der Kunstsammlung des Universitätsarchivs Frankfurt das Leben und Schaffen von Ferdinand Kramer. Spannende Impulsreferate geben Einblicke in die Visionen und das Design des Frankfurter Funktionalisten. Ebenfalls bietet das Wiener Kaffeehaus der Kurhausgastronomie Wiesbaden/KÄFER´s die Möglichkeit zum Genießen – von kulinarischen Köstlichkeiten bis zur stilvollen Kaffeehausmusik von Pianistin Meike Göpfert. Auch im Museum werden Bücherliebhaber fündig: Exklusiv am Museumsuferfest können Ausstellungskataloge zu reduzierten Preisen erworben werden.

MUSEUM GIERSCH der GOETHE-UNIVERSITÄT Schaumainkai 83 // 60596 Frankfurt am Main // Fon 069/13821010 // Fax 069/138210111 www.museum-giersch.de // [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte