Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Kleinbus fährt nach Zusammenstoß weiter - Zeugensuche

Kleinbus fährt nach Zusammenstoß weiter - Zeugensuche

Veröffentlicht: 10/02/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Mühlheim
» Polizei

Mühlheim am Main (as) Die Polizei ermittelt derzeit wegen einer Unfallflucht, die sich Montagmorgen gegen 8 Uhr ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein circa 60 Jahre alter Fahrer eines roten Kleinbusses mit einem "Schulkinder-Zeichen" am Heckbereich die Schumacherstraße. Ein 43-jähriger Mann war zu diesem Zeitpunkt in seinem silbernen Hyundai i20 in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Noch vor Erreichen des Kreuzungsbereichs in der Schlesierstraße musste der 45-Jährige aufgrund der Witterungsverhältnisse und des Verkehrsaufkommens am rechten Fahrbahnrand anhalten, um den Kleinbus passieren lassen zu können. Nachdem dieser am rechten Fahrbahn zum Stehen gekommen war, fuhr der Hyundai-Fahrer selbst wieder langsam an, wobei sich der Fahrer des Kleinbusses unerwartet rückwärts in Bewegung setzte und dadurch gegen den vorderen linken Kotflügel und die Fahrertür des Hyundai stieß. Der 43-Jährige bog daraufhin wenige Meter nach links in die Schlesierstraße ab und hielt gleich am Anfang der Straße an. Der Fahrer des Kleinbusses fuhr in Richtung Obertshäuser Straße weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 1.000 Euro zu kümmern und somit seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06108-6000-0.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte