Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Radfahrern

Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Radfahrern

Veröffentlicht: 13/11/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (av) Einen schwarzgrauen Spitzbart und eine Warnweste an hatte der Radler laut Personenbeschreibung, der am Montagmorgen einem anderen Radfahrer ins Gesicht geschlagen haben soll. Gegen 7.50 Uhr befuhr ein 43-Jähriger mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Frankfurter Straße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Schleusnerstraße sei ihm ein anderer Radfahrer entgegengekommen. Dieser war ihm zuvor schon aufgefallen, weil er sehr zügig an einer Bushaltestelle vorbeigefahren war und hierbei die Wartenden erschreckt haben soll. Als sich die Radfahrer begegneten, gerieten sie in Streit, offenbar, weil sie unterschiedlicher Meinung darüber waren, ob man den Radweg in beide Richtungen befahren dürfe. Im Verlauf dieses Streits soll der Unbekannte dem 43-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Im Anschluss daran sei er auf sein Fahrrad gestiegen und in Richtung Sprendlingen davongefahren. Der rabiate Radler wird als schlanker Mann von etwa 42 Jahren und etwa 178 Zentimeter Körpergröße beschrieben. Er sprach hochdeutsch, trug einen schwarzgrauen Spitzbart und eine Warnweste. Er war mit einem schwarzen City-Rennrad unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Radler geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 auf der Wache in Neu-Isenburg zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte