Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Lasterfahrer wurde zur Vollbremsung gezwungen

Lasterfahrer wurde zur Vollbremsung gezwungen

Veröffentlicht: 30/05/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (ah) Am Montag soll ein 23-Jähriger auf der Kreisquerverbindung eine Fahrzeugkolonne überholt haben; ein im Gegenverkehr fahrender Lastkraftwagenfahrer soll einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung noch vermieden haben. Die Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und sucht daher den Lasterfahrer als Zeugen. Gegen 13.50 Uhr soll der 23-Jährige mit seinem weißen Mercedes mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der Kreisstraße 174 von Rodgau in Richtung Dietzenbach gefahren sein. Nach Zeugenberichten soll er hierbei eine Fahrzeugkolonne riskant überholt haben, wo es dann zum Beinahe-Unfall mit dem Laster kam. Im weiteren Verlauf soll der Mercedesfahrer noch weitere Verkehrsverstöße begangen haben, ehe er durch eine Polizeistreife gestoppt wurde. Die Polizei in Dietzenbach ermittelt gegen den 23-Jährigen und sucht in diesem Zusammenhang den Lasterfahrer als Zeugen. Dieser sowie weitere Zeugen, denen die Fahrweise des Mercedes aufgefallen ist, werden gebeten sich unter der Nummer 06074 837-0 auf der Dietzenbacher Wache zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte