Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Lastkraftwagen beschädigt Bus und haut ab

Lastkraftwagen beschädigt Bus und haut ab

Veröffentlicht: 05/02/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (fg) Auf rund 10.000 Euro schätzen Beamte den Sachschaden, den der unbekannte Fahrer eines Lastkraftwagens am Freitagmorgen an der Kreuzung Mühlheimer Straße zum Bischofsheimer Weg an einem an der roten Ampel stehenden Bus verursacht hat. Anschließend flüchtete der weiße Lastkraftwagen, an dem Offenbacher Kennzeichen mit der Buchstabenkombination ML oder AL angebracht waren. Gegen 4.45 Uhr war der 51 Jahre alte Fahrer des Linienbusses auf der rechten Fahrspur der Mühlheimer Straße in Richtung Mühlheim unterwegs und hielt verkehrsbedingt sowie ordnungsgemäß an der Rot zeigenden Ampel in Höhe der Straße "Bischofsheimer Weg" an. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Der Lastkraftwagen fuhr ebenfalls auf der Mühlheimer Straße, kam ohne erkennbare Gründe von der mittleren Spur ab und kollidierte mit dem Bus. Ohne sich um den Schaden zu kümmern und ohne anzuhalten machte sich der Wagen über die rote Ampel davon. Der 51-jährige Busfahrer blieb unverletzt. Aufgrund der Höhe des Sachschadens haben die Unfallfluchtermittler in Langenselbold den Sachverhalt übernommen und bitten Zeugen, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte