Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom

Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom

Veröffentlicht: 08/06/2019 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Am Dienstag, 11. Juni, um 18:30 Uhr wird der Vortrag über das Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom, der im Februar abgesagt werden musste, nachgeholt. Die Referentin, Frau Dr. Christine Preißmann, ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie und selbst Autistin. Sie arbeitet in Teilzeit in ihrem Beruf, daneben widmet sie sich der Öffentlichkeitsarbeit mit Büchern und Vorträgen. Auf diese Weise möchte sie über die Vielfalt des Autismus informieren und zu einem besseren Verständnis für die betroffenen Menschen beitragen. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und andere Angehörige autistischer Menschen und die Betroffenen selbst, aber auch an Fachleute wie Pädagogen, Sozialarbeiter, Therapeuten, Ärzte und alle Interessierten.

Der Vortrag findet im Haus der vhs, Berliner Straße 77 statt. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Die Bezahlung der Gebühr in Höhe von 7 Euro findet an der Abendkasse statt.

Weitere Auskünfte sind unter Angabe der Kursnummer M1606VO bei den Telefonnummer 069 8065 -3822 oder -3152 und per E-Mail unter [email protected] erhältlich.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte

Star OnStar OnStar OnStar OnStar On

Autismus vermeiden ist besser als heilen

Michael Peuser aus São Paulo/Brasilioen - 15/06/2019 03:24:16

Als Endecker der Ursache von Autismus stelle ich Ihnen gerne meine Forschungsberichte gratis zur Verfügung.
Michael Peuser
[email protected]