Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Lesung "Mordswetter" mit der Autorin Uli Aechtner

Lesung "Mordswetter" mit der Autorin Uli Aechtner

Veröffentlicht: 24/05/2018 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Ausflugsziele im Blickpunkt

In der Reihe „Die Blaue Stunde“ im Wetterpark findet am 30. Mai 2018 eine Lesung mit der Autorin Uli Aechtner statt. Im Anschluss können die Besucher Fragen an die Autorin stellen und mit dem Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Gerhard Lux über Unwettererscheinungen diskutieren. Wer will, kann sich zudem von der Autorin ein Buch signieren lassen.

Zum Roman: Nach einem heftigen Gewitter wird auf einem Frankfurter Campingplatz die Leiche einer jungen Frau gefunden – wurde sie vom Blitz getroffen, oder war es Fremdeinwirkung? Bei den Ermittlungen trifft Hauptkommissar Christian Bär seine alte Flamme Roberta Hennig wieder – doch die interessiert sich mehr für den Gewitterfotografen Maik, den Freund der Verstorbenen. Als wenig später eine weitere Leiche gefunden wird, glaubt Bär nicht länger an tödliche Blitzschläge. Er fürchtet um Robertas Leben.

Zur Autorin: Uli Aechtner studierte Germanistik, Philosophie und Kunstwissenschaften in Bonn. Als Journalistin arbeitete sie für das französische Fernsehen TF1, für den Südwestrundfunk und für das ZDF. Seit mehr als zwei Jahrzehnten lebt sie als freie Autorin in der Wetterau.

Die Lesung im Wetterpark ist am Mittwoch, 30. Mai 2018, um 21 Uhr. Eine halbe Stunde vor der Veranstaltung gibt es eine kostenlose Kurzführung durch den Wetterpark und das Besucherzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte