Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Mann deckte Dach ab

Mann deckte Dach ab

Veröffentlicht: 19/06/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (aa) Am frühen Freitagmorgen kam es zu einem Polizeieinsatz in der Hermannstraße/Carl-Ulrich-Straße: Auf dem Dach eines dortigen Hotels stand ein Mann und warf Ziegel nach unten. Dabei deckte er nahezu eine Dachseite sowie etliche Ziegel von einem Anbau ab. Es wurden neben einem Polizeiwagen weitere geparkte Fahrzeuge, Hauswände und Wintergärten angrenzender Häuser sowie Fenster des mehrgeschossigen Hotels beschädigt. Nach erster Schätzung liegt ein Schaden von 70.000 Euro vor. Zuvor hielt sich der Verdächtige wohl mit weiteren Personen in einem Hotelzimmer auf. Angeforderte Spezialeinsatzkräfte nahmen schließlich den 24-Jährigen vorläufig fest. Bei der Festnahme gegen 7.45 Uhr wurde der Hanauer nicht verletzt. Der Verdächtige stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss und musste auf der Wache eine Blutprobe abgeben. Polizeibeamte stellten bei ihm Betäubungsmittel sicher. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte entlassen. Es wurden Strafverfahren wegen Verdachts der versuchten Körperverletzung, des Drogenbesitzes, der Sachbeschädigung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Der Bereich rund um das Hotel war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Die Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr dauerten bis etwa 9.50 Uhr. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat die Ermittlungen übernommen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte