Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Mann wollte schlichten und wurde verletzt

Mann wollte schlichten und wurde verletzt

Veröffentlicht: 29/07/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich (aa) Eigentlich wollte ein Gassigeher am Dienstagabend in der Wilhelm-Leuschner-Straße einen offensichtlichen Streit unter vier jungen Leuten schlichten, am Ende erlitt er eine Kopfplatzwunde. Die Kripo ermittelt jetzt gegen zwei Frauen (17 und 24 Jahre) sowie zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen ging der 52-Jährige mit seinem Hund gegen 21.25 Uhr spazieren und sah die Personengruppe am Bahnhofsvorplatz. Er vernahm zunächst einen verbalen Streit, der dann jedoch in eine handfeste Auseinandersetzung gemündet sein soll. Daher habe der Passant versucht, ruhig und besonnen zu schlichten. Daraufhin sollen ihn die Beschuldigten angegriffen und geschlagen haben. Der Dreieicher wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 bei der Kriminalpolizei zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte