Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Mehrere Autoaufbrüche im Kreis

Mehrere Autoaufbrüche im Kreis

Veröffentlicht: 23/06/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
»» Dreieich
» Polizei

Rodgau und Dreieich (ms) Gleich drei Diebstähle aus Pkw wurden der Polizei bis zum Dienstagmorgen im Kreis Offenbach bekannt. Zwei davon ereigneten sich in Dreieich/Sprendlingen, der dritte in Rodgau/Hainhausen. Bei dem ersten Diebstahl in Dreieich, auf dem Hinterhof eines Firmenparkplatzes in der Voltastraße, lässt sich der Tatzeitraum auf den Freitagabend bis Montagmorgen eingrenzen. Unbekannte stahlen aus einem weißen Citroen Miettransporter mit WÜ-Kennzeichen verschiedene Wertgegenstände und Werkzeuge im Wert von circa 5.000 Euro. Der zweite Diebstahl fand am Montagabend binnen 20 Minuten auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Frankfurter Straße statt. Hier wurde ein Laptop im Wert von circa 400 Euro aus einem schwarzen Seat Van mit DA-Kennzeichen entwendet.

In der Rilkestraße im Stadtteil Hainhausen im Rodgau gelangten Unbekannte ins Fahrzeuginnere eines weißen Opel mit OF-Kennzeichen und entwendeten aus diesem Werkzeug im Wert von etwa 2.000 Euro. Der Tatzeitraum lässt sich hier von Samstagmittag bis Montagmorgen datieren.

In den vergangenen Wochen kam es im Bereich Südosthessen vermehrt zu Diebstählen von Werkzeugen aus Handwerkerfahrzeugen. Die Polizei rät generell dringend darauf zu achten, dass keine wertvollen Gegenstände in Fahrzeugen zurückgelassen werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 069 8098-1234 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte