Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Mutmaßlicher Einbrecher vorläufig festgenommen

Mutmaßlicher Einbrecher vorläufig festgenommen

Veröffentlicht: 04/01/2022 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (fg) Einen mutmaßlichen Einbrecher nahmen Beamte des Polizeireviers Offenbach am frühen Dienstagmorgen in einem größeren Firmengebäude in der Siemensstraße vorläufig fest. Ein Zeuge meldete kurz nach 3 Uhr Geräusche aus dem Bürogebäude, weshalb sich mehrere Streifen auf den Weg in die Siemensstraße machten. Gegen 3.15 Uhr nahmen Beamte dann den mutmaßlichen Einbrecher, der sich noch im Gebäude befand, vorläufig fest. In einem offenbar bereitgestellten Rucksack waren bereits mehrere Laptops verstaut. Der Eindringling hebelte zuvor wohl zwei Fenster auf und gelangte hierüber in das Innere des Gebäudes. Im Inneren war der Mann in mehreren Räumlichkeiten zugange, suchte nach Diebesgut und verursachte einen Schaden von mehreren tausend Euro. Bei seiner Festnahme wies sich der Mann mit einem Impfausweis aus. Da sich Zweifel über die persönlichen Angaben im vorgezeigten Impfausweis ergaben, überprüften die Beamten die Fingerabdrücke des Mannes. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich um einen 39 Jahre alten Mann und nicht um die im Impfausweis angegebene Person handelte. Zusätzlich ergaben die Ermittlungen, dass der 39-Jährige per Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Er sitzt derzeit noch im Polizeigewahrsam und soll anschließend wieder in eine entsprechende Fachklinik gebracht werden. Beamte des Kommissariats 21 ermitteln nun wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte