Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Nach Überfall auf Kassiererin ist die Tat wohl geklärt

Nach Überfall auf Kassiererin ist die Tat wohl geklärt

Veröffentlicht: 09/06/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Hainburg
» Polizei

Hainburg/Klein-Krotzenburg (aa) Zwei Jugendliche sollen am Donnerstagabend in der Straße "Fasanerie-Arkaden" einen Raubüberfall in einem Verbrauchermarkt begangen haben - keine 24 Stunden später scheint die Tat geklärt. Kurz vor 20 Uhr standen die beiden in dem Markt zum "Bezahlen" eines Artikels am Band einer Kassiererin. Plötzlich soll einer der Verdächtigen der Angestellten Reizgas ins Gesicht gesprüht und der Komplize in die offene Kassenschublade gegriffen haben. Die Täter seien dann mit dem geraubten Geld geflüchtet.

Im Zuge der Fahndung meldete sich ein Zeuge bei der Polizeistation Seligenstadt; er gab einen gezielten Hinweis auf einen Tatverdächtigen, woraufhin die Beamten einen 17-Jährigen vorläufig festnahmen. Der Verdächtige räumte gegenüber den Kriminalbeamten des Offenbacher Fachkommissariats 11 seine Beteiligung ein. Am Freitagvormittag holten die Polizisten schließlich seinen mutmaßlichen Komplizen von zuhause ab; es handelt sich um einen 13-Jährigen. Die Beamten fanden bei dem Jungen Geld, welches vermutlich aus dem Überfall stammt. Die beiden Offenbacher wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte