Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Offene Gärten 2015

Offene Gärten 2015

Veröffentlicht: 18/05/2015 von Kreisstadt Dietzenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach

Offene Gärten 2015 Interessierte Gartenbesitzer gesucht offene Gärten In diesem Jahr wird es die dritte Auflage der „Offenen Gärten Dietzenbach“ geben. Am 14. Juni können wieder in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr Dietzenbacher grüne Oasen besichtigt und bestaunt, aber auch über Gartenthemen gefachsimpelt werden.

Die Stadtmarketing-Agentur lädt alle Klein- und Großgärtner und Streuobstwiesenbesitzer herzlich ein, ihren Garten am 14. Juni zu präsentieren. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 15. Mai 2015 bei Tim Kath unter der E-Mail-Adresse [email protected] mit Ihrem Namen, Ihrem Angebot und dem Ort Ihres Gartens an. Mit den Daten kann der Flyer, der für die Besucher auch als Wegweiser gilt, rechtzeitig erstellt werden.

Seit dem Jahr 2013, der Erstauflage, ist der Erfolg beachtlich. Viele angenehme Gespräche unter Gartenfreunden wurden geführt und Kleinode entdeckt. Grund genug, auch 2015 die privaten Gärten wieder zu öffnen.

"Schöne Oasen"

Die meisten Teilnehmer der vergangenen Jahre haben bereits ihr Interesse bekundet, erneut dabei zu sein. Neue Anmeldungen liegen uns auch bereits vor.

Die bisherigen Teilnehmer können auch weiteren Gartenbesitzern die Scheu nehmen: „Es waren nur nette Besucher bei uns – kein Grashalm war zertreten, kein Ast geknickt und wir haben tolle Leute kennengelernt“ berichteten sie. Das gemeinsame Interesse, Gärten mit Leidenschaft erleben, verbindet nunmal.

„So schöne Oasen in Dietzenbach, das vermutet man gar nicht.“ sind wiederrum die Reaktionen der begeisterten Besucher.

Ein Flyer mit allen Adressen und kurzen Infos zu den Gärten zeigt den Interessierten, wo sie gern gesehener Gast sind.

Mit einem kleinen Zeichen (dem Logo) können Gartenbesitzer deutlich machen, dass sie gerne ihren Garten zeigen möchten. Vielleicht bei einem Glas Apfelwein aus dem letzten Jahr, frisch gebackenem Brot oder einfach zu einem netten Austausch zwischen Pflanzenbegeisterten. Jeder Gartenbesitzer kann selbst entscheiden, wie er seinen Garten präsentieren will, und wenn er möchte, kann er eine kleine Spendenbox für Spenden aufstellen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte